Über Carmen

Warum Du Dich mir öffnen,
zeigen & anvertrauen kannst

Über Mich 1

Mein Weg

♡ Ein ganz HERZliches WILLKOMMEN zu DIR! Schön, dass DU zu mir gefunden hast und HIER bist!

Ich verstehe mich als Weltenwandlerin und Wegbereiterin zwischen ausgedientem Altem & dem Neuen, was da im globalen Erwachungsprozeß gerade noch alles Phantastisches entstehen mag in Dir & der Welt… eine Brückenbauerin, Energizerin, Lichtbringerin, Mutmacherin, Lebensabenteuer-Reisende, Visionsbegleiterin/-hüterin, Umdenk-Inspiration, Sinn-Stifterin, Co-Kreateurin und Spezialistin für pures SEIN im HIER & JETZT beim Bewußstseinswandel und Dimensionswechsel unserer Menschheit. 

Warum ICH Dich verstehe & warum Du Dich mir öffnen, zeigen & anvertrauen kannst erkennst Du an meiner eigenen sehr facettenreichen Lebensreise mit sämtlichen Höhen & Tiefen 😉

Mein Name ist Carmen Sparn und ich bin eine weltoffene, Lebens-Abenteuer suchende Frau, Partnerin + Mutter von einem 13-jährigen Sohn. Mein Lebensmotto lautet: „Offen für WUNDER.“

So kam es, dass ich mit Anfang 20 gleich nach dem Abitur das erste Mal für über ein Jahr mein gewohntes Umfeld (Dorf) komplett verlassen habe, um auch wegen meiner unzureichenden Schul-Englisch-Kenntnisse Au-Pair-Mädchen in den USA zu sein. Ganz in der Nähe von New York habe ich damals ein aus Russland adoptiertes, frühgeborenes Baby einer Alkoholikerin & ein älteres Mädchen 1 Jahr lang betreut.

Zurück in Deutschland habe ich zuerst 2 Semester Lehramt studiert und danach eine fotografische Ausbildung als Mediendesignerin Bild & Ton abgeschlossen.

Dann habe ich mit Ende 20 für mich eine WAHL getroffen und beschlossen mein Ändern komplett zu Leben! Ich habe mich damals ganz alleine für fast 3 Jahre über zehntausende Kilometer quer durch Asien auf den Weg zu mir selbst begeben. Dabei habe ich ALLES mir bis dahin Vertraute wie meinen guten Marketing-Job, Wohnung, Freunde & Familie hinter mir gelassen und mich für ALLES NEUE geöffnet! In tiefstem Vertrauen habe ich mich 100% dem Leben hingegeben und mich führen lassen. Dabei habe ich gelernt alle Geschenke auf dem Weg auszupacken & anzunehmen und das waren nicht immer nur schöne… jedoch oft 🙂

Hingegen aller Widrigkeiten habe ich es geschafft im Vertrauen als allererste bzw. einzige westliche Frau auf dem Dach der Welt, am 8.8. um 18.18 Uhr in Tibet, ein gesundes Kind zur Welt zu bringen auf fast 4.000 Meter Höhe und das obwohl ich zu Beginn meiner Schwangerschaft wochenlang lebensbedrohlich krank war. Dort stirbt durchschnittlich jede 9. Frau bei der Geburt.

Gelungen ist mir damals, den tibetischen Vater meines Sohnes offiziell mit nach Deutschland zu bringen, obwohl das eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit ist und ein offizieller chinesischer Pass für einen Tibeter fast einem 6er im Lotto gleichkommt!

Als mein Sohn noch nicht einmal 2 Jahre alt war bin ich für 6 Monate mit ihm alleine das erste Mal nach Indien gereist und das ganz ohne Ersparnisse, von der Hand in den Mund sozusagen, und ganz dem Leben vertrauend!

Mit Mitte 30 hatte ich den Mut mein eigenes Ladengeschäft zu eröffnen. Die TIBETgalerie – Besonderes vom HIMALAYA! Mitten in Karlsruhe, vielleicht kanntest Du es ja. Und weil ich dann 4 Jahre später als ich merkte, es ist nicht mehr das, was ich mir anfänglich erträumt hatte, wiederum mutig genug war den Laden EINFACH zu schließen.

Aus einer mehrjährigen komplizierten und sehr lehrreichen Partnerschaft mit einem tollen und naiven HERZens-Menschen & damals leider Süchtigen, die für beide Partner nicht passend und schon gar nicht auf lange Sicht hin erfüllend war habe ich mich befreit, was überhaupt nicht einfach, aber möglich war!

Obwohl ich alleine ein Kind großziehe habe ich trotzdem immer wirklich fast ALLES für uns möglich gemacht! Privatschule, schöne Wohnung, Reisen, ganz viele Seminare und Weiterbildungen…

An mehreren sexuellen Übergriffen im Laufe meines Lebens bin ich NICHT zerbrochen, sondern sogar noch GEWACHSEN!

Hingegen der Norm habe ICH (nicht mein Sohn) 2 Jahre in Deutschland ohne Krankenversicherung gelebt.

Seit 3,5 Jahren bin ich in einer WUNDER-voll intensiven LIEBES-Beziehung mit meinem iranischen Freund.  

In meinem allergrößten Schmerz damals, gerade als ich als Alleinerziehende auch noch den Suizid meiner Seelen-Freundin zu verschmerzen hatte, habe ich BEWUSST sehr wichtige Wahlen für mich getroffen:
die Wahl zu LEBEN, die Wahl dabei GLÜCKLICH zu sein & die Wahl der WICHTIGSTE MENSCH in meinem Leben zu sein & mich selbst bedingungslos zu lieben! Und nun ist es mir deshalb eine HERZens-Angelegenheit Frauen in Ihre volle Power zu bringen und Dir zu zeigen: ALLES, ja ich meine wirklich ALLES ist auch für Dich möglich! Mach Dich auf den Weg damit Du schon bald die süßen Früchte ernten kannst ღ

Als GANZHEITLICHER Life Coach (Ausbildung 2013/2014 & Mentoring in der aktuellen Ausbildungsgruppe ENERGIZER / HÜTER bei Veit Lindau) & Klangkünstlerin habe ich den tiefen Wunsch Frauen weg von der Erschöpfung in Richtung SCHÖPFUNG, neuer Energie, Wohlbefinden und Kreation hin zu inspirieren & zu begleiten!

Meine tiefste Erfahrung und Überzeugung ist: Geht nicht gibt’s nicht!
• Ich schaffe, was ich mir vornehme… früher oder später, denn vorher gebe ich nicht auf!
• Niemals in meinem Leben werde ich müde weiter zu lernen & zu wachsen.

* Wichtige INFLUENCER *
Das LEBEN SELBST, mit all seinen verschiedensten Nuancen & Facetten und Chancen.

Alle meine Freundschaften zu vielen älteren weisen Menschen, die mich mein Leben lang fasziniert haben und von denen ich so viele Lebensgeheimnisse erfahren durfte!

Die Straßen und unterschiedlichsten Menschen dieser Welt auf meinen langen mehrjährigen USA & Asien Reisen, denen ich begegnen durfte! Im POSITIVEN wie ganz ganz selten auch im negativen Sinne.

ALLE, die an mich geglaubt haben oder eben NICHT und mich dadurch erst recht angespornt haben noch eine Meile extra weiter zu gehen bzw. immer wieder und wieder aufzustehen und noch stärker zu werden!

DANKE VIELMALS euch allen und für ALLES
HERZlichst Carmen